Die Resultate der sechsten Runde der laufenden FMM sind bekannt.

In der Klasse M gab es zwei klare Sieger, nämlich Zürich Versicherung 1 gegen IBM 1 und CS 1 gegen Gretag. Das Resultat des dritten Matches, Google 1 gegen UBS 1 war sehr umstritten und endete mit dem knappst möglichen Sieg von Google 1. Damit führt nun CS 1 fast uneinholbar vor Google 1.

In der Klassse P führt etwas überraschend weiterhin das Team von EWZ, dies nach dem Sieg gengen Mitfavorit CS 2. CS 2 ist nun punktgleich mit Google 2 und Faselec Veterans zwei Punkte dahinter.

In der Klassse A führt Google 3 nach dem Sieg im Spitzenkampf gegen ZKB 2 nun die Tabelle an. 

Die Details sind hier zu finden.

 

 

Die Resultate der fünften Runde in der laufenden FMM sind hier.

In der Meisterklasse hat sich die Spreu vom Weizen getrennt. Das Team von CS gewann klar gegen die andere Grossbank, nämlich UBS und führt nun die Tabelle klar an. Dahinter rangiert Google, welches gegen IBM nur knapp gewann. Am Tabellenende verlor ZKB gegen Gretag und trägt nun die rote Laterne.

In der Klasse P remisierte CS 2 gegen Google 2 und führt nun die Tabelle vor Google 2 an. Nach Verlustpunkten noch vor Google 2 liegt EWZ, welches ein Spiel weniger aufweist.

Die Details sind hier zu finden.

Die Resultate der vierten Runde in der laufenden FMM sind bereinigt.

In der Meisterklasse fanden alle drei Matches einen Sieger, mit jeweils dem knappsten möglichen Resultat. UBS 1 gewann gegen ZKB 1, CS 1 gegen IBM 1 und der bisherige Leader, Zürich Versicherungen 1 verlor gegen Google 1. Damit führt nun CS 1 mit einem Punkt Vorsprung vor UBS 1. Dahinter lauern die Teams von Google 1 und Zürich Versicherung 1.

In der Klasse P gewann CS 2 gegen IBM 2 und führt nun die Tabelle vor EWZ  an. Gleichauf mit EWZ ist Faselec Veterans, allerdings mit einem Spiel mehr.

Die Details sind hier zu finden.

Am 28. September findet in Emmenbrücke der 50. Firmenschachtag statt. Das zweite mal ist es ein offenes Turnier, d.h. es können nicht nur Mitglieder eines Firmenschachclubs daran teilnehmen.

Wir zählen auf eine starke Vertretung aus der Region Zürich. Die Details (inklusive Anmeldeformular) sind hier zu finden.

Die Obmännerversammlung der Sektion Schach fand am 8. Juli 2019 im Zentrum Karl der Grosse statt.

Hier die relevanten Unterlagen:

Protokoll der Obmännerversammlung

Terminliste

Spielplan FMM Kategorie M

Spielplan FMM Kategorie P

Spielplan FMM Kategorie A

 

Das Teamblitzturnier vom 28. August bei der Firma Google konnte nicht weniger als 40 Spieler in 10 Teams (3 Teams mehr als im letzten Jahr) anziehen. Sieger wurde, nicht ganz unerwartet, das Team des Gastgebers vor dem Team von CS 1. Die Detail-Resultate sind hier.

Das traditionelle Einzelblitzturnier mit Mannschaftswertung fand am Mittwoch, 12. Juni bei CS statt.

Die Einzelwertung wurde sehr knapp durch Szymon Stysiak (CS) vor Dragomir Vucenovic (UBS) und Matthias Rüfenacht (CS) gewonnen. Die Rangliste ist hier zu finden.

Die Mannschaftswertung wurde durch das Team von CS 1 vor CS 1 gewonnen. Die Rangliste ist hier zu finden.