Liebe Schachfreunde.

Die Saison 2017/18 ist erfolgreich beendet.

Meister im Zürcher Firmenschach 2017/18 ist die Mannschaft Zürcher Kantonalbank 1 mit 5 Spielen und 9 Punkten. Dahinter klassiert sich die Mannschaft Credit Suisse 1 (5/7), gefolgt von UBS 1 (5/4, dank besserer Einzelpunkte).

Die Einzelwertung in der Meisterklasse gewinnt Marcel Hug (IBM 1) mit 6.0 Punkten vor Peter Baur (ZKB 1) mit 5.9 Punkten und Matthias Rüfenacht (Credit Suisse 1) mit 5.7 Punkten. An dieser Stelle herzliche Gratulation im Namen der TK Schach.

Die Klasse P gewinnt die Mannschaft von Credit Suisse 2 ungeschlagen (5 Spiele/10 Punkte). Die Einzelwertung entscheidet Thomas Schmid (Credit Suisse 2) für sich (8.4 Punkte).

In der Klasse A gewinnt die Mannschaft von Google 1 ebenfalls ungeschlagen (6 Spie­le/12 Punkte), die Einzelwertung geht an Hamendra Chand (Credit Suisse 4) mit 9.6 Punkten.

Details finden Sie hier.

Die Siegerehrung erfolgt wie jedes Jahr am Einzelblitzturnier bei der CS (Mittwoch 06.06.18).

Dank an alle Beteiligten für den reibungslosen Ablauf der vergangenen Saison.

Markus Egli, Spielleiter

P.S. Bitte vergesst nicht: Schweiz. Firmenschachtag 2018 am Samstag, 02.06., in Bern Bethlehem, Restaurant Tscharnergut