Das Einzelstundenturnier mit Mannschaftswertung fand am Samstag, 3. Februar 2018 im Volkshaus Zürich statt. 

In der Einzelwertung schwang der klare Favorit, Dragomir Vucenovic (UBS) obenaus, wobei er in der dritten Runde ein für ihn noch glückliches Remis gegen Vanda Bilinski abgeben musste.

Sieger Einzelwertung, Dragomir Vucenovic, zusammen mit dem Turnierleiter, Markus Egli
Sieger Einzelwertung, Dragomir Vucenovic, zusammen mit dem Turnierleiter, Markus Egli

Auch in der Mannschaftswertung kamen die Favoriten zum Zug. Gleich zwei der Teams der Crédit Suisse landeten in den ersten drei Rängen. Ebenfalls sehr erfreulich war der zweite Rang des Teams von Google.

 

 

Das siegreiche Crédit Suisse
Das siegreiche Crédit Suisse
Das Team von Google